Leistungen

Rückentherapie

Bei akuten oder chronischen Rückenschmerzen: EMS-Rückenmatte
Unser Angebot

EMS-Rückensystem

Unsere Rückentherapie benutzt ein EMS-Rückensystem, das speziell zur Behandlung von Rückenbeschwerden entwickelt wurde.

Über die Stimulationsmatte kombiniert es wohltuende Wärme und sanfte dynamische Tiefenwellen. Dabei kann das System wahlweise zur Schmerztherapie, zur Kräftigung der Muskulatur und für entspannende Tiefenmassagen genutzt werden.

Über eine gezielte Anregung von Nerven und Muskeln durch sanfte Stimulationsimpulse der dynamischen Tiefenwellen werden Endorphine (sog. „Glückshormone“) ausgeschüttet. Diese Botenstoffe sind im menschlichen Körper unter anderem für Schmerzlinderung zuständig.

Dank der speziellen Stimulationsmatte mit insgesamt 12 Kanälen erleben Patienten mit dem BackUP! EMS Rückensystem anregende Tiefenmassagen des Rückens, die von manuellen Massagen kaum zu unterscheiden sind.

Die Stimulationsmatte lässt sich auf bis zu 40°C erwärmen. Damit ist eine zusätzliche Wärmetherapie möglich, die zur intensiveren Entspannung und Schmerzlinderung beiträgt.

Verspannungen im Rücken lösen

Bei akuten oder chronischen Rückemnschmerzen ein wirksames Mittel: Die dynamische Tiefenstimulation über die EMS-Rückenmatte. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf, um Ihrem Rückenschmerz ein Ende zu bereiten.

Häufig gestellte Fragen

Um für Sie eine optimale Rückentherapie zu gewährleisten, wird im Ersttermin Ihr persönliches Rückenprofil ermittelt. Das Ergebnis dient zur Erstellung des darauffolgenden Behandlungsplans.
Die Behandlung auf unserer EMS-Rückenmatte hilft einerseits bei der Symptombehandlung (z.B. Verspannungen) und andererseits wird durch die gezielte Kräftigung der Tiefenmuskulatur an den Ursachen von Rückenbeschwerden gearbeitet.
In den folgenden Fällen sollte das StimaWELL® relax-System nicht oder nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewandt werden:
  • Beim Vorhandensein elektronischer Implantate wie z. B. Herzschrittmacher oder Pumpen
  • Bei Herzrhythmusstörungen
  • Bei Patienten mit einem Karotisstent oder einem Koronarstent
  • In der Schwangerschaft
  • Bei Anfallsleiden (Epilepsie)
  • Bei entzündlichen Erkrankungen im Anwendungsbereich, z. B. der Bandscheiben, Knochen und Weichteile (Rheuma)
  • Bei akuten (frischen) Bandscheibenvorfällen oder anderen Instabilitäten im Anwendungsbereich
  • Bei höhergradiger Osteoporose (Knochenentkalkung) im Anwendungsbereich
Der Behandlungserfolg ist selbstverständlich von verschiedenen Komponenten abhängig und ist deshalb individuell unterschiedlich. Die Erfahrung jedoch zeigt, dass sich nach etwa 10-15 Anwendungen erste positive Veränderungen zeigen und sich das Beschwerdebild verbessert.
Um einen dauerhaften Behandlungserfolg zu erreichen, ist es empfehlenswert neben der Rückenmuskulatur auch die umliegende stabilisierende Muskultur (z.B. Bauch- und Gesäßmuskulatur) zu kräftigen. Dies könnte beispielsweise mittels EMS-Training erreicht werden.

Anhaltende Nebenwirkungen, die über vorübergehende lokale Reizungen nach Wärmeapplikation hinausgehen, sind nicht bekannt.

Ursachen von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen kennt fast jeder und sie haben vielerlei Ursachen. Zu den häufgsten gehören eine falsche Haltung und die einseitige Belastung der Rückenmuskeln. Die Folge sind oftmals Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur, welche mit fortschreitender Dauer wiederum Rückenschmerzen auslösen.
Auch die Abnutzung der Bandscheiben, Wirbelkörper und Wirbelgelenke verursachen häufig derartige Probleme. Arthrose (Gelenkverschleiß) und die Verengung des Wirbelkanals (Spinalkanalstenose) können die Rückenmarksnerven reizen und zu anhaltenden Beschwerden führen.
Bei einem Bandscheibenvorfall kann z.B. der “Gel-Kern” aus der beschädigten Bandscheibe austreten, auf die Rückenmarksnerven drücken und so starke Schmerzen verursachen. Neben körperlichen tragen mitunter auch seelische Ursachen wie z. B. Stress, Überlastung und Depressionen zu Rückenschmerzen bei.
Video abspielen

EMS-Training

Die Zauberworte für einen gesunden Körper heißen Bewegung und Ernährung. Jede noch so einfache Bewegung verbrennt zusätzlich Energie: Treppensteigen, Ballspielen mit Kindern oder Enkelkindern, ein ausgedehnter Spaziergang oder der Besuch im Fitness-Studio. Je mehr Muskeln wir aufbauen und stärken, desto größer wird die Fähigkeit unseres Körpers, Kalorien und Fett zu verbrennen.

Und EMS-Training ist eine sichere, effektive und zeitsparende Trainingsform mit Elektromuskelstimulation für jung oder alt, Mann oder Frau sowie eine Vielzahl von Anwendungsbereichen.

Yoga

Yoga ist eine Technik, die vor über zweitausend Jahren in Indien entwickelt wurde, um im Einklang mit sich selbst zu leben. Yoga beschreibt sowohl den Zustand von klarem Geist und kräftigem Körper als auch den Weg zu diesem Zustand. Yoga ist eine praktische Lebensphilosophie, die Sie bewusster und gesünder leben lässt und genau so tief geht, wie Sie es möchten.

Wir bieten regelmäßige Yoga-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Männer wie Frauen, mit professionellen Trainern an.